1/1
wir helfen Menschen mit Behinderung in Notlagen
wer war Erika Heimann

Eine Frau zur rechten Zeit am Rechten Ort: Erika Heimann war Mitarbeiterin der ersten Stunde der Lebenshilfe. Heute ist sie die Namensgeberin für die "Lebenshilfe Stiftung Erika Heimann".

die Stiftung und ihre Gründer

Am 17. Dezember 2015 erteilte die Landes-direktion Sachsen der Lebenshilfe Stiftung Erika Heimann die Anerkennung als Stiftung des bürgerlichen Rechts. Nun wird der Auftrag mit Leben erfüllt.

mit uns Gutes tun

"Stiften gehen" kann jeder:

Wenn auch Sie den Wunsch haben, etwas zu bewegen, dann erfahren Sie hier, wie Sie uns unterstützen können. Es gibt auch für Sie viele Möglichkeiten.